BHKW und Methanzahl

Einfluß der Gasbeschaffenheit auf den Motorbetrieb

BHKW und Methanzahl

Einfluß der Gasbeschaffenheit auf den Motorbetrieb

Herausgeber: ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V.
Auflage: 2000
Format Details: 28 Seiten, DIN A4, geheftet, farbig
Artikelnummer: 309752

Beschreibung

Die Erschließung neuer Erdgasvorkommen in der Nordsee hat in den letzten Jahren in bestimmten Gebieten zu Änderungen in der Erdgasbeschaffenheit geführt. Wechselnde Gasbeschaffenheiten stellen für den Betrieb von motorischen Blockheizkraftwerken jedoch immer wieder Probleme dar. Hinzu kommt, dass die örtlichen Gasversorgungsunternehmen zur Spitzenabdeckung dem Erdgas Flüssiggas bzw. Flüssiggas/Luftgemische zumischen können, was naturgemäß die Gasbeschaffenheit beeinflusst.

Die Broschüre informiert über die Bedeutung der Methanzahl der Brenngase und beschreibt die Auswirkungen der Zumischung von Flüssiggas/Luft auf das Motorverhalten. Darüber hinaus werden Lösungsansätze zur Ausregelung von Änderungen in der Gasbeschaffenheit aufgezeigt. Es wird erläutert, wie die Berechnung der Methanzahl aus der Gaszusammensetzung erfolgen kann und wie gezielt auf Methanzahländerungen zu reagieren ist.

Die Broschüre gibt dem Betreiber, technischen Planern sowie Beratern der GVU eine grundlegende Einführung in dieses Thema.

Ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten ...