Erdgas

Vorkommen, Transport und Verwendung

Erdgas

Vorkommen, Transport und Verwendung

Herausgeber: ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V.
Auflage: 2015
Format Details: 20 Seiten, DIN A4, geheftet, farbig
Artikelnummer: 309763

Beschreibung

Die Broschüre informiert durch Daten, Fakten und verständlichen Illustrationen über die Entstehung des Energieträgers Erdgas, seine Vorkommen sowie den Transport und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten im Wärmemarkt und der Industrie.

Im 19. Jahrhundert war Gas die Grundlage, um Straßen, Fabriken und Wohnungen mit Licht und Wärme zu versorgen. Die erste Ferngasleitung "Glückauf- Leitung" wurde 1910 von Duisburg nach Wuppertal zur Industrieversorgung verlegt. Die Gesamtlänge des deutschen Erdgasnetzes beträgt heute ca. 510.000 km. Erdgas-basierte Heizsysteme sind die führende Technologie im Neu- und Bestandsbau.

Die Wärmeversorgung in Ein- und Mehrfamilienhäusern wird zunehmend auch mit effizienten Gaswärmepumpen unter Einbindung von Umweltwärme umgesetzt. Wer gleichzeitig kostengünstig Strom produzieren will, greift auf ein Erdgas-betriebenes BHKW zurück. Zukünftig wird die Verwendung von LNG (Liquified Natural Gas; d.h. auf minus 162° C abgekühltes Erdgas) einen entscheiden-den Platz in der Energieversorgung einnehmen, um Erdgas aus entfernten Lagerstätten wirtschaftlich für den Verbraucher bereitzustellen. Auch überschüssiger Strom aus erneuerbaren Energien kann durch die Umwandlung in Wasserstoff bzw. Methan (Power-to-Gas-Verfahren) in das Erdgasnetz eingespeist und im Wärmemarkt eingesetzt werden.

Die Broschüre "Erdgas - Vorkommen, Transport und Verwendung" gibt auf 20 DIN A4-Seiten einen kompakten Überblick der wichtigsten Themen zum Energieträger Erdgas.