G 638-1 Arbeitsblatt 03/2021

Heizungsanlagen mit gasbefeuerten Hellstrahlern; Planung, Installation, Betrieb und Instandhaltung

G 638-1 Arbeitsblatt 03/2021

Heizungsanlagen mit gasbefeuerten Hellstrahlern; Planung, Installation, Betrieb und Instandhaltung

Herausgeber: DVGW
Auflage: 7. Auflage 2021
Format Details: 39 Seiten
Artikelnummer: 310483
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Arbeitsblatt G 638-1 wurde vom Projektkreis PK-2-3-5 „Überarbeitung G 638-1“ im Technischen Komitee „Gasinstallation“ erarbeitet. Die Überarbeitung erfolgte unter Beteiligung des FIGAWA Arbeitskreises „Gas-Infrarot- Strahlungsheizung“ sowie unter Mitwirkung des Zentralverbands der Sanitär- und Heizungshandwerks und dem Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks.

Im Rahmen dieses Arbeitsblattes werden national auch Anforderungen der europäischen Norm DIN EN 13410 "Heizungsanlagen mit Gas-Infrarotstrahlern - Be- und Entlüftung von gewerblichen und industriell genutzten Gebäuden" umgesetzt sowie die Erkenntnisse der Bundesanstalt für Arbeitsschutz zur physiologischen Bewertung von Hellstrahlern.

Hellstrahler werden für die Beheizung von Räumen, z. B. Werkshallen, oder Freiflächen wie z. B. Tribünen oder Terrassen eingesetzt. Sie werden überwiegend an Hallendecken installiert, um den darunterliegenden Raum überwiegend durch Strahlungswärme zu beheizen.