DIN EN 12405-1 12/2018

Gaszähler - Umwerter - Teil 1: Volumenumwertung

DIN EN 12405-1 12/2018

Gaszähler - Umwerter - Teil 1: Volumenumwertung

Herausgeber: DIN
Artikelnummer: 310372

Beschreibung

Diese Europäische Norm DIN EN 12405-1 ist für die Bauartprüfung vorgesehen, deren relevante Bestimmungen im Einzelnen in Anhang A angegeben sind.

In dieser Europäischen Norm werden nur drei Arten der Umwertung behandelt:
  • die Umwertung als reine Temperaturfunktion (T-Umwertung); die Umwertung als Funktion von Druck und Temperatur mit einem konstanten Realgasfaktor (PT-Umwertung); die Umwertung als Funktion von Druck, Temperatur und Realgasfaktor (PTZ-Umwertung).
Diese Europäische Norm gilt nicht für eine in einen Gaszähler integrierte Temperaturumwertung, wenn der Gaszähler lediglich das umgewertete Volumen anzeigt.

EN 12405-2 gilt für die Energieumwertung.

Zustands-Mengenumwerter bestehen aus einem Rechner und einem Temperaturmessumformer oder aus einem Rechner, einem Temperaturmessumformer und einem Druckmessumformer, die in der Messanlage installiert sind.

Für die Anwendung dieser Europäischen Norm kann ein Umwerter in Übereinstimmung mit den Definitionen 3.1.18.1 und 3.1.18.2 und je nach Hersteller ein Kompaktzustands-Mengenumwerter (vollständiges Gerät, Typ 1) sein oder aus getrennten Elementen bestehen (Typ 2).

Ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten ...