DIN EN 14236 Entwurf 08/2017

Ultraschall-Haushaltsgaszähler ++PDF-Datei++

DIN EN 14236 Entwurf 08/2017

Ultraschall-Haushaltsgaszähler ++PDF-Datei++

Dieses Produkt ist ein Download.

Artikelnummer: 510026
Leseprobe:

Beschreibung

Diese Europäische Norm DIN EN 14236 Entwurf beschreibt die Anforderungen und Prüfungen hinsichtlich der Konstruktion, Funktion und Sicherheit von Klasse 1,0 und Klasse 1,5 batteriebetriebenen Ultraschallgaszählern (im Folgenden Zähler genannt), die einen gleichachsigen Einstutzen- oder Zweistutzenanschluss aufweisen und zur Volumenmessung von verteilten Brenngasen der zweiten und/oder dritten Gasfamilie, wie in EN 437 angegeben, bei maximalen Betriebsdrücken bis zu 0,5 bar1) und maximalen tatsächlichen Durchflüssen bis zu 10 m3/h bei einem Mindestumgebungstemperaturbereich von -10 °C bis +40 °C und einer Mindestgastemperaturspanne von 40 K für Haushaltsanwendungen eingesetzt werden. Diese Europäische Norm gilt für Zähler, bei denen das Messelement und das/die Zählwerke im selben Gehäuse untergebracht sind.