G 685 Arbeitsblatt 11/2008

Gasabrechnung

G 685 Arbeitsblatt 11/2008

Gasabrechnung

Herausgeber: DVGW
Auflage: 4. Auflage 2008
Format Details: Rückendrahtheftung, 65 Seiten, DIN A4, S/W Druck
Hinweis: Die englische Version dieses Arbeitsblattes G 685 finden Sie hier.
Artikelnummer: 307458
Leseprobe:

Beschreibung

Das Arbeitsblatt G 685 regelt die Verfahren zur Messung und Ermittlung der Daten zur Abrechnung von Gasen, die dem DVGW-Arbeitsblatt G 260 „Gasbeschaffenheit“ entsprechen und gilt für diverse Marktteilnehmer wie z. B. Netzbetreiber, Messdienstleister, Messstellenbetreiber oder Transportkunden. Der Anwendungsbereich gliedert sich in die Verfahrensgebiete I, II und III nach Tafel B.1 „Mindestanforderungen an die Bestimmung von Druck und Temperatur“ (siehe Anhang B). In diesem Arbeitsblatt werden weiterhin Anforderungen und Auflagen festgelegt, welche die Vorgehensweise der Netzbetreiber beschreiben, falls Messwerte der verwendeten geeichten Geräte, welche in die Gasabrechnung einfließen, fehlen oder fehlerhaft sind. In diesem Fall dürfen anstelle der Messwerte geeichter Geräte Ersatzwerte für die Gasabrechnung verwendet werden, sofern die in Abschnitt 7 aufgeführten Anforderungen eingehalten werden. Die bei den Versorgungsunternehmen von den Eichbehörden hinsichtlich der Umsetzung des DVGWArbeitsblattes G 685 bei der Gasabrechnung durchgeführten Überwachungen zeigten die Notwendigkeit einer redaktionellen Anpassung des Arbeitsblattes. Das Streichen nicht mehr zutreffender Bestandteile, die Einarbeitung von Rundschreiben und Beiblättern, sowie die Verbesserung der Lesbarkeit des Arbeitsblattes waren Gründe für die Herausgabe der 4. Auflage des Arbeitsblattes.