G 105 Merkblatt 09/2017

Schulungsplan für die theoretische Ausbildung für Sachkundige für Erdgastankstellen und -tankgeräte

G 105 Merkblatt 09/2017

Schulungsplan für die theoretische Ausbildung für Sachkundige für Erdgastankstellen und -tankgeräte

Auflage: 2. Auflage
Format Details: 11 Seiten, DIN A4, geheftet
Artikelnummer: 310033
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Merkblatt G 105 wurde vom Projektkreis „Sachkundigenschulung Erdgastankstellen“ im Technischen Komitee „Erdgastankstellen und -fahrzeuge“ erarbeitet und stellt den Schulungsplan für die theoretische Ausbildung für Sachkundige für Erdgastankstellen und -tankgeräte auf.

Entsprechend dem technischen DVGW-Regelwerk dürfen bestimmte qualifizierte Arbeiten an Erdgastankstellen und -tankgeräten nur von Sachkundigen durchgeführt werden. Die allgemeinen Anforderungen an die Sachkundigen sind in diesem Merkblatt definiert. Der Sachkundige muss sich die erforderlichen Kenntnisse durch theoretische Schulungen und praktische Unterweisungen und Erfahrungen aneignen.

Dieses DVGW-Merkblatt gibt Hinweise zum Inhalt und Umfang der entsprechenden Schulungsmaßnahmen. Dieses Merkblatt stellt den Schulungsplan für die theoretische Ausbildung für Sachkundige für Erdgastankstellen und -tankgeräte auf und zeigt den Weg zur Erlangung und zum Erhalt der theoretischen Kenntnisse für Sachkundige nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 656 (M).

Die theoretische Ausbildung nach diesem Merkblatt stellt einen Baustein zur Erlangung der Sachkunde dar. Darüber hinaus sind ausreichende praktische Erfahrungen beim Betrieb von Erdgastankstellen und -tankgeräten erforderlich, um vom Arbeitgeber zum Sachkundigen benannt werden zu können.

Ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten ...