G 265-1 Arbeitsblatt 03/2014

Anlagen für die Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in Gasversorgungsnetze; Teil 1: Planung, Fertigung, Errichtung, Prüfung und Inbetriebnahme

G 265-1 Arbeitsblatt 03/2014

Anlagen für die Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in Gasversorgungsnetze; Teil 1: Planung, Fertigung, Errichtung, Prüfung und Inbetriebnahme

Format Details: Rückendrahtheftung, 54 Seiten, DIN A4, S/W Druck
Hinweis: Die englische Version dieses Arbeitsblattes G 265- 1 finden Sie hier.
Artikelnummer: 309052
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Arbeitsblatt G 265-1 ersetzt VP 265- 1

Diese Technische Regel G 265-1 gilt für die Planung, Fertigung, Errichtung, Prüfung und Inbetriebnahme von Anlagen zur Aufbereitung von Biogasen auf die Beschaffenheit von Erdgas1 und für Anlagen zur Einspeisung dieser Gase in Gastransport- und Verteilungssysteme, die mit Gasen der 2. Gasfamilie nach G 260 betrieben werden. Sie gilt auch für Anlagen zur Rückspeisung dieser Gase in vorgelagerte Gasversorgungsnetze. Dieses DVGW-Arbeitsblatt legt die sicherheitstechnischen Anforderungen an die in Absatz 1 genannten Anlagen fest. Die Anforderungen an Verdichter können sinngemäß auch für die der Biogasaufbereitungsanlage vorgeschalteten Gebläse angewendet werden. Hinsichtlich der Anforderungen an die Einspeisung von Biogas in Netze zur Versorgung der Allgemeinheit mit Gas, sind unter anderem die DVGW-Arbeitsblätter G 260, G 262 und G 2000 zu beachten. Dieses Arbeitsblatt kann sinngemäß auch für Anlagen zur Einspeisung von aus anderen regenerativen Quellen, z. B. Wasserstoff, erzeugtem Gas, das in seiner Zusammensetzung der 2. Gasfamilie nach DVGW-Arbeitsblatt G 260 entspricht, angewandt werden.

Ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten ...