G 456 Merkblatt 09/2020

Handlungsempfehlungen bei reduzierter Rohrdeckung

G 456 Merkblatt 09/2020

Handlungsempfehlungen bei reduzierter Rohrdeckung

Herausgeber: DVGW
Auflage: 1. Auflage 2020
Format Details: 12 Seiten
Artikelnummer: 310818
Leseprobe:

Beschreibung

Werden im Rahmen der Streckenkontrolle Veränderungen in der Leitungstrasse festgestellt, die eine Abweichung von vorgegebenen Überdeckungshöhen vermuten lässt, ist die Überdeckung der Gasleitung zu prüfen. Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich die Vorgaben aus den Regelwerken an Überdeckungs-höhen zum Schutz von Gashochdruckleitungen verändert. Maßgeblich für die notwendige Überdeckung sind die technischen Regeln zum Zeitpunkt der Leitungserrichtung und Angaben aus privatrechtlichen Verträgen, soweit aufgrund geänderter Oberflächennutzung oder Umgebungsbedingungen keine sicherheitstechnischen Bedenken bestehen.

Bei nicht ausreichender Rohrdeckung ist diese entsprechend dieses Regelwerkes G 456 zu bewerten.