G 493-2 Entwurf Arbeitsblatt 02/2019

Qualifikationskriterien für Unternehmen zur Instandhaltung von Gasanlagen

G 493-2 Entwurf Arbeitsblatt 02/2019

Qualifikationskriterien für Unternehmen zur Instandhaltung von Gasanlagen

Herausgeber: DVGW
Auflage: 2. Auflage 2019
Format Details: 18 Seiten, DIN A4, geheftet
Artikelnummer: 310435
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Arbeitsblatt G 493-2 Entwurf beinhaltet die personellen und sachlichen Anforderungen an Unternehmen, die Gas-anlagen und Einrichtungen im Anwendungsbereich des DVGW G 495 (A) sowie Biogas- Einspeiseanlagen nach DVGW G 265-2 (M) oder Wasserstoff-Einspeiseanlagen nach DVGW G 265-3 (M) instand halten.

Die Instandhaltung von Gasanlagen darf von Unternehmen, die im Rahmen einer umfassenden Betriebsführung originär oder als Dienstleister für die Instandhaltung von Energieanlagen zuständig sind, und die die hierfür erforderliche personelle Qualifikation und Organisation nach DVGW G 1000 (A) besitzen, innerhalb des Netzes, für das sie die oben genannte Verantwortung tragen, ohne Zertifizierung nach diesem Arbeitsblatt durchgeführt werden.

Voraussetzung ist dabei, dass die in diesem Arbeitsblatt genannten personellen und technischen Bedingungen durch eigenes Personal bzw. durch entsprechend zertifizierte oder TSM- geprüfte Dienstleister er-füllt sind. Die verantwortlichen Fachleute sind innerbetrieblich schriftlich zu benennen. Die Erfüllung der Bedingungen kann z. B. im Rahmen einer TSM- Prüfung nach DVGW G 1000 (A) nachgewiesen werden.