GW 541 Arbeitsblatt 10/2004

Rohre aus nichtrostenden Stählen für die Gas- und Trinkwasser-Installation; Anforderungen und Prüfungen

GW 541 Arbeitsblatt 10/2004

Rohre aus nichtrostenden Stählen für die Gas- und Trinkwasser-Installation; Anforderungen und Prüfungen

Herausgeber: DVGW
Format Details: Gefalzt, 14 Seiten, DIN A4, s/w
Artikelnummer: 305785
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Arbeitsblatt gilt für geschweißte und nahtlose Leitungsrohre aus molybdänhaltigen austenitischen Stählen für: • die Verwendung in der Trinkwasser-Installation entsprechend dem Anwendungsbereich von DIN 1988 „Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen (TRWI)“ • die Verwendung in der Gas-Installation, welche mit Gasen nach DVGW G 260 (A) bis zu einem maximalen Betriebsdruck (MOP) von 5 bar betrieben werden. Der Einbau erfolgt als Gasinnenleitung nach DVGW G 600 (A) „Technische Regeln für Gas-Installationen (TRGI)“ oder den Technischen Regeln Flüssiggas (TRF). • Rohre, die die Anforderungen dieses Arbeitsb. erfüllen und Rohrverbindungen, geprüft nach DVGW W 534 (A), können als System angeboten werden. Dafür muss die Systembeschreibung nach DVGW W 534 (A), Abschnitt 5, erfüllt werden.