GW 1200 Entwurf Arbeitsblatt 05/2020

Grundsätze und Organisation des Entstörungsmanagements für Gasnetzbetreiber und Wasserversorgungsunternehmen

GW 1200 Entwurf Arbeitsblatt 05/2020

Grundsätze und Organisation des Entstörungsmanagements für Gasnetzbetreiber und Wasserversorgungsunternehmen

Herausgeber: DVGW
Auflage: 2. Auflage 2020
Format Details: 19 Seiten
Artikelnummer: 310669
Leseprobe:

Beschreibung

Das Arbeitsblatt GW 1200 Entwurf gilt für Gasnetzbetreiber und Wasserversorgungsunternehmen zur Abwendung von Gefahren bei Störungen oder Schäden an ihren Infrastrukturen.

Die Aufgabe des Entstörungsmanagements Gas bei Kundenanlagen, Erdgasanlagen auf Werksgelände sowie Erdgasanlagen, die der Weiterverteilung dienen, beschränken sich auf die Gefahrenabwehr bei Störungen an Anlagenteilen, die im Eigentumsbereich des Netzbetreibers liegen. Hierzu zählt auch die sichere Verwahrung der Anlagen bei Gasgeruch bzw. Gasausströmung.

Die Aufgabe des Entstörungsmanagements bei Kundenanlagen in der Wasserversorgung beschränkt sich auf die Gefahrenabwehr bei Störungen an Anlagenteilen im Eigentumsbereich des Netzbetreibers und der sicheren Verwahrung der Kundenanlage.

Zu diesem Zweck müssen die Gasnetzbetreiber bzw. die Wasserversorgungsunternehmen ein Entstörungsmanagement organisieren und unterhalten.