GW 323 Merkblatt 07/2004

Grabenlose Erneuerung von Gas- und Wasserversorgungsleitungen durch Berstlining; Anforderungen, Gütesicherung und Prüfung; mit Korrekturen vom Januar 2009

GW 323 Merkblatt 07/2004

Grabenlose Erneuerung von Gas- und Wasserversorgungsleitungen durch Berstlining; Anforderungen, Gütesicherung und Prüfung; mit Korrekturen vom Januar 2009

Herausgeber: DVGW
Format Details: Geheftet, 24 Seiten, DIN A4, s/w
Hinweis: inkl. Korrekturblatt
Ein Korrekturblatt zur GW 323 finden Sie hier kostenlos als PDF-Dokument.
Artikelnummer: 305739
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Merkblatt gilt für die grabenlose Erneuerung von erdverlegten Druckrohrleitungen aus Grauguss, duktilem Gusseisen, Stahl, PE, PVC, GFK, Faserzement und Beton (unbewehrt und nicht vorgespannt bewehrt) der öffentlichen Gas- und Wasserversorgung durch Berstlining mit neuen Produktrohren aus PE 100, PE-Xa, duktilem Gusseisen und Stahl mit Betriebsdrücken bis 16 bar. Es gilt in Bezug auf das dynamische Verfahren nicht für neue Rohre aus duktilem Gusseisen und Stahl. Dieses Merkblatt gilt ohne werkstoffliche Einschränkung auch für den entsprechenden Einzug von Mantelrohren (für den Einzug des Produktrohrs gilt DVGW GW 320-1 (A)). Dieses Merkblatt kann ebenfalls zur grabenlosen Erneuerung von Rohrleitungen der nichtöffentlichen Gas- und Wasserversorgung angewendet werden.