GW 324 Arbeitsblatt 08/2007

Fräs- und Pflugverfahren für Gas- und Wasserrohrleitungen; Anforderungen, Gütesicherung und Prüfung; mit Korrekturen vom Januar 2009

GW 324 Arbeitsblatt 08/2007

Fräs- und Pflugverfahren für Gas- und Wasserrohrleitungen; Anforderungen, Gütesicherung und Prüfung; mit Korrekturen vom Januar 2009

Auflage: 1. Auflage 2007
Format Details: Rückendrahtheftung, 33 Seiten, DIN A4, S/W Druck
Hinweis: inkl. Korrekturblatt
Ein Korrekturblatt zur GW 324 finden Sie hier kostenlos als PDF-Dokument.
Artikelnummer: 307052
Leseprobe:

Beschreibung

Dieses Arbeitsblatt gilt für Planung und Bau von unterirdischen Druckrohrleitungen der öffentlichen Gas- und Wasserversorgung im Fräs- und Pflugverfahren. Dieses Arbeitsblatt kann ebenfalls auf Rohrleitungen der nichtöffentlichen Gas- und Wasserversorgung angewendet werden. Es behandelt Verfahren, bei denen Gas- und Wasserrohrleitungen durch Lösen bzw. Verdrängen des Erdreichs in nicht betretbaren Gräben eingefräst oder in Schlitzen eingepflügt bzw. eingezogen werden. Diese Verfahren werden hauptsächlich in ländlich strukturierten Gebieten und in der Regel außerhalb von Verkehrsflächen eingesetzt. Die Auswahl des Rohrwerkstoffs und der Verbindungsart hängt ab vom jeweiligen Verfahren. Die Erfüllung der Anforderungen dieses Arbeitsblatts ist Voraussetzung für die DVGW-Zertifizierung von Unternehmen nach den Arbeitsblättern DVGW GW 301 bzw. GW 302 in den Zusatzgruppen GN 4 (Fräsverfahren) und GN 5 (Pflugverfahren).