DIN EN ISO 15874-5 06/2019

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Warm- und Kaltwasserinstallation - Polypropylen (PP) Teil 5: Gebrauchstauglichkeit des Systems

DIN EN ISO 15874-5 06/2019

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Warm- und Kaltwasserinstallation - Polypropylen (PP) Teil 5: Gebrauchstauglichkeit des Systems

Herausgeber: DIN, DVGW
Auflage: 2019
Format Details: 39 Seiten
Artikelnummer: 310982
Leseprobe:

Beschreibung

Dieser Teil 5 der DIN EN ISO 15874 legt Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit von Rohrleitungssystemen aus Polypropylen (PP) fest, die in der Warm- und Kaltwasserinstallation innerhalb von Gebäuden für den Transport von Trink- oder Brauchwasser (Hausinstallation) sowie für Heizungsanlagen unter Berücksichtigung des betreffenden zulässigen Betriebsdruckes und der für die jeweilige Anwendungsklasse geltenden Temperaturen (siehe ISO 15874-1:2013, Tabelle 1) eingesetzt werden.

Dieser Teil der ISO 15874 enthält Festlegungen zu Anwendungsklassen, die sich auf Betriebsbedingungen beziehen, sowie Festlegungen über zulässige Betriebsdrücke. Diese Norm gilt nicht, wenn für TD, Tmax und Tmal höhere als die in ISO 15874-1:2013, Tabelle 1, aufgeführten Werte zugrunde gelegt werden. Er legt auch die Prüfparameter für die Prüfverfahren fest, auf die in diesem Teil von ISO 15874 verwiesen wird. Zusammen mit den übrigen Teilen der ISO 15874 gilt dieser Teil für Rohre und Formstücke aus PP, deren Verbindungen untereinander sowie mit Rohrleitungsteilen aus anderen Kunststoffen oder metallenen Werkstoffen, die für die Warm- und Kaltwasserinstallation vorgesehen sind.