DIN 3553 03/2019

Armaturen für Trinkwasseranlagen in Gebäuden - Leckageschutzsysteme mit Sensoren und automatisierten Absperrvorrichtungen - Dektoren zum Einbau in Trinkwasser-Installationen - Anforderungen und Prüfungen ++ PDF-Datei ++

DIN 3553 03/2019

Armaturen für Trinkwasseranlagen in Gebäuden - Leckageschutzsysteme mit Sensoren und automatisierten Absperrvorrichtungen - Dektoren zum Einbau in Trinkwasser-Installationen - Anforderungen und Prüfungen ++ PDF-Datei ++

Dieses Produkt ist ein Download.

Herausgeber: DIN
Auflage: 2019
Format Details: 12 Seiten
Artikelnummer: 511153

Beschreibung

Diese Norm DIN 3553 gilt für Leckageschutzsysteme mit mindestens

  • einem Sensor der Informationen zur Erkennung von Leckagen liefert (z. B. Volumenstrom oder Druck der Trinkwasser- Installation),
  • automatisierten Absperrvorrichtungen und
  • automatischem Steuer-/Regelkreis in der Trinkwasser-Installation innerhalb von Gebäuden

mit einer Nennweite von DN 15 bis DN 100, einem Nenndruck von PN 10 oder PN 16 für den Kaltwasserbereich oder Warmwasserbereich (bei einer Grenztemperatur von 65 °C sowie bei 90 °C für den Zeitraum von 1 h) nach Herstellerangaben. Diese Norm spezifiziert Anforderungen in Bezug auf Konstruktion und Funktion und beschreibt relevante Prüfverfahren.