Blockchain in der Energiewirtschaft

Potenziale für Energieversorger

Blockchain in der Energiewirtschaft

Potenziale für Energieversorger

Herausgeber: BDEW
Auflage: 2017
Format Details: 84 Seiten, DIN A4. klebegebunden, farbig
Hinweis: Hier können Sie einen Blick in die Broschüre werfen.
Artikelnummer: 310101

Beschreibung

Mit der Blockchain erhält die Energiebranche eine neue Technologie. Die Entwicklung von immer neuen Anwendungen auf Basis der Blockchain-Technologie sowie zahlreiche Projekte von Energieversorgern unterstreichen die hohe Dynamik.

Energieversorgungsunternehmen, die sich in dieser frühen Phase aktiv an der Entwicklung beteiligen, können sich neue Rollen und Segmente sichern. In einer dezentralen Energiewelt ist der reibungslose Transfer von Informationen zwischen Erzeugungsanlagen, Netzen und Speichern entscheidend für das Funktionieren des energiewirtschaftlichen Gesamtsystems. Die Blockchain-Technologie besitzt das Potenzial, hier als Transformator für ein digital vernetztes Ökosystem aus Millionen Geräten zu dienen. Sie ermöglicht einen sicheren, dezentralen und flexiblen Informationsaustausch.

Unter Federführung von Prof. Dr. Jens Strüker hat der BDEW mit dieser Studie eine verständliche Einführung mit aktuellen Fallbeispielen aus der Energiewirtschaft, zukünftigen Potenzialen sowie einer rechtlichen Einordnung zur Blockchain-Technologie erarbeitet. Sie soll den Unternehmen der Energiewirtschaft als Orientierung dienen und die Branche ermutigen, sich proaktiv mit dieser revolutionären Entwicklung zu beschäftigen.