DIN 30340-2 Entwurf 01/2024

Ummantelung zum mechanischen Schutz von Stahlrohren und -formstücken mit Korrosionsschutzumhüllung - Teil 2: Gütesicherung, Nachummantelung und Reparaturmaterialien

103,11 €*
Produktart
  • DIN
  • 22 Seiten
  • 1. Auflage 2024
  • 1
  • 1
  • 312052
ST
In diesem Dokument DIN 30340-2 Entwurf werden die Anforderungen und Prüfungen von Nachummantelungen zum mechanischen Schutz von Verbindungsstellen und Reparaturen von werkseitig aufgebrachten Ummantelungen von polyolefinumhüllten Stahlrohren nach DIN30340-1 sowie von Formstücken behandelt. Die Anforderungen können sinngemäß auch auf Stahlrohre und Formstücke mit anderen Korrosionsschutzbeschichtungen übertragen werden. Ebenso schließt der Anwendungsbereich großflächige Reparaturen der Werksummantelung ein.

Das könnte Sie auch interessieren

DIN 30340-1 12/2023
DIN 30340-1 legt Anforderungen an Ummantelungen zum mechanischen Schutz von Rohrleitungen aus Stahl mit einer Korrosionsschutzumhüllung fest.Neben den mechanischen und technologischen Merkmalen der Prüfung von Faserzementummantelungen enthält das Dokument die entsprechenden Merkmale für Glasfaserkunststoffummantelungen und Ummantelungen aus thermoplastischen Kunststoffen. Somit ist dieses Dokument für alle gängigen Arten von Ummantelungen zum mechanischen Schutz von Stahlrohrleitungen mit Korrosionsschutzumhüllungen anwendbar.DIN 30340-1 legt die Anforderungen und Prüfungen von werksseitig hergestellten Ummantelungen zum mechanischen Schutz von polyolefinumhüllten Stahlrohren und -formstücken fest. Die Anforderungen können sinngemäß auch auf Stahlrohre und Formstücke mit anderen Korrosionsschutzbeschichtungen übertragen werden.
Preis ab: 123,40 €*
DIN 30340-1 12/2023
DIN 30340-1 legt Anforderungen an Ummantelungen zum mechanischen Schutz von Rohrleitungen aus Stahl mit einer Korrosionsschutzumhüllung fest.Neben den mechanischen und technologischen Merkmalen der Prüfung von Faserzementummantelungen enthält das Dokument die entsprechenden Merkmale für Glasfaserkunststoffummantelungen und Ummantelungen aus thermoplastischen Kunststoffen. Somit ist dieses Dokument für alle gängigen Arten von Ummantelungen zum mechanischen Schutz von Stahlrohrleitungen mit Korrosionsschutzumhüllungen anwendbar.DIN 30340-1 legt die Anforderungen und Prüfungen von werksseitig hergestellten Ummantelungen zum mechanischen Schutz von polyolefinumhüllten Stahlrohren und -formstücken fest. Die Anforderungen können sinngemäß auch auf Stahlrohre und Formstücke mit anderen Korrosionsschutzbeschichtungen übertragen werden.
149,00 €*
DIN 30672-1 05/2019
Diese Norm DIN 30672‑1 legt die Anforderungen und die damit verbundenen Produktprüfungen an folgende Nachumhüllungsmaterialien fest, die auf Verbindungsbereiche und Fehlstellen von Stahl‑ und Gussrohrleitungen mit Dickbeschichtungen auf der Baustelle aufgebracht werden.
Varianten ab 70,50 €*
85,50 €*
DIN 30672-1 05/2019
Diese Norm DIN 30672‑1 legt die Anforderungen und die damit verbundenen Produktprüfungen an folgende Nachumhüllungsmaterialien fest, die auf Verbindungsbereiche und Fehlstellen von Stahl‑ und Gussrohrleitungen mit Dickbeschichtungen auf der Baustelle aufgebracht werden.
85,50 €*
DIN 30672-2 05/2019
Diese Norm DIN 30672‑2 deckt die Anwendungsbereiche ab, welche nicht von DIN EN ISO 21809‑3 erfasst sind:alle Nachumhüllungen von Stahlrohren und Formstücken zum Transport und für die Verteilung von Wasser und Abwasser;alle Nachumhüllungen von Stahlrohren und Formstücken von Verteilungsleitungen für gasförmige und flüssige Medien;alle Nachumhüllungen von Gussrohren mit Dickbeschichtungen nach DIN 30675‑2 und Formstücken für Transport‑ und Verteilungsleitungen;Ausbesserung von Werks‑ und Nachumhüllungen;Übergänge auf andere Werkstoffe (z. B. PE‑/Messing‑Hausanschlüsse).Die Anforderungen und die damit verbundenen Prüfungen an Nachumhüllungsmaterialien einschließlich Reparaturmaterialien werden in DIN 30672‑1 behandelt.
111,21 €*
DIN 30672-2 05/2019
Diese Norm DIN 30672‑2 deckt die Anwendungsbereiche ab, welche nicht von DIN EN ISO 21809‑3 erfasst sind:alle Nachumhüllungen von Stahlrohren und Formstücken zum Transport und für die Verteilung von Wasser und Abwasser;alle Nachumhüllungen von Stahlrohren und Formstücken von Verteilungsleitungen für gasförmige und flüssige Medien;alle Nachumhüllungen von Gussrohren mit Dickbeschichtungen nach DIN 30675‑2 und Formstücken für Transport‑ und Verteilungsleitungen;Ausbesserung von Werks‑ und Nachumhüllungen;Übergänge auf andere Werkstoffe (z. B. PE‑/Messing‑Hausanschlüsse).Die Anforderungen und die damit verbundenen Prüfungen an Nachumhüllungsmaterialien einschließlich Reparaturmaterialien werden in DIN 30672‑1 behandelt.
Preis ab: 91,80 €*