DIN 3376-1 Entwurf 02/2023

Gaszählerverschraubungen - Teil 1: Zweistutzenanschluss; Technische Regel des DVGW

94,00 €*
Produktart
  • DIN
  • 17 Seiten
  • 2023
  • 1
  • 1
  • 311220
ST

Diese Norm gilt für die Anforderungen und die Prüfung von Verschraubungen für Balgengaszähler nach DIN EN 1359. Der zulässige Betriebsdruck beträgt 1 bar.

Vorwort

1 Anwendungsbereich

2 Normative Verweisungen

3 Begriffe

4 Sicherheitstechnische Anforderungen

4.1 Maße und Ausführung

4.1.1 Allgemeines

4.1.2 Vollständiger Zweistutzenanschluss VZ

4.1.3 Einzelteile

4.2 Flanschanschluss

4.3 Werkstoffe

4.4 Gewinde

4.5 Prüföffnung

4.6 Festigkeit

4.7 Dichtheit

4.8 Druckverlust

4.9 Korrosionsbeständigkeit

5 Prüfung

5.1 Prüfstellen

5.2 Typprüfung

5.2.1 Allgemeines

5.2.2 Prüfgegenstände und Prüfunterlagen

5.2.3 Maße, Ausführung

5.2.4 Festigkeit

5.2.5 Dichtheit

5.2.6 Druckverlust

5.2.7 Korrosionsbeständigkeit

5.2.8 Prüfbericht

5.3 Stückprüfung

6 Kennzeichnung und Einbauanleitung

6.1 Kennzeichnung

6.2 Einbauanleitung

Literaturhinweise

Bild 1 — Vollständiger Zweistutzenanschluss VZ

Bild 2 — Gewindestutzen G, Form A ohne Prüföffnung

Bild 3 — Gewindestutzen G, Form B mit Prüföffnung

Bild 4 — Überwurfmutter U

Bild 5 — Anschlussstutzen

Bild 6 — Dichtring D

Tabelle 1 — Nennweiten DN

Tabelle 2 — Maße für Gewindestutzen, Form A und Form B

Tabelle 3 — Maße für Überwurfmutter U

Tabelle 4 — Maße für Anschlussstutzen AZ

Tabelle 5 — Dichtring D

Tabelle 6 — Prüfbedingungen für den Druckverlust