DIN EN 14944-1 02/2024

Einfluss von zementgebundenen Produkten auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Prüfverfahren - Teil 1: Einfluss fabrikmäßig hergestellter zementgebundener Produkte auf organoleptische Parameter

146,40 €*
  • DIN, DVGW
  • 65 Seiten
  • 2. Auflage 2024
  • 1
  • 1
  • 511098
ST
Produktart

146,40 €*

Dieses Dokument DIN EN 14944-1 legt ein Verfahren zur Bestimmung des Einflusses fabrikmäßig hergestellter zementgebundener Produkte auf Geruch, Geschmack, Färbung, Trübung und den gesamten organischen Kohlenstoff (TOC) von Prüfwässern nach einem Kontakt mit den Produkten fest. Es wird auf fabrikmäßig hergestellte zementgebundene Produkte angewendet, zum Beispiel Zementmörtelauskleidungen von metallischen Rohren, Behälter, Betonrohre und so weiter, die dazu bestimmt sind, Trinkwasser zu transportieren und aufzubewahren, einschließlich Rohwasser, das für die Herstellung von Trinkwasser eingesetzt wird.

Das könnte sie auch interessieren

DIN EN 14944-3 02/2024
Dieses Dokument DIN EN 14944-3 legt ein Verfahren zur Bestimmung der Migration von Substanzen aus fabrikmäßig hergestellten zementgebundenen Produkten in Prüfwässer nach einem Kontakt mit den Produkten fest. Es wird auf fabrikmäßig hergestellte zementgebundene Produkte angewendet, zum Beispiel Zementmörtelauskleidungen von metallischen Rohren, Behältern, Betonrohre und so weiter, die dazu bestimmt sind, Wasser für den menschlichen Gebrauch zu transportieren und zu speichern, einschließlich Rohwasser, das für die Herstellung von Trinkwasser eingesetzt wird.
141,20 €*