G 106 Merkblatt 08/2017

Qualifikationsanforderungen an Fachkräfte für den Gasgeräteumbau im Rahmen einer Änderung der Gasbeschaffenheit; Schulungsplan

48,47 €*
Produktart
  • 14 Seiten, DIN A4, geheftet
  • 1. Auflage 2017
  • 1
  • 1
  • 310006
ST
Entsprechend dem DVGW‑Arbeitsblatt G 680 dürfen Umstellungs‑ oder Anpassungsarbeiten an Gasgeräten durch den Netzbetreiber (NB) oder durch ein zertifiziertes Umbauunternehmen ausgeführt werden. Vertragsinstallationsunternehmen (VIU) und Wartungsunternehmen nach DVGW‑Arbeitsblatt G 676 dürfen Umstellungs‑ /Anpassungsarbeiten auch ohne ein DVGW‑Zertifikat nach DVGW‑Arbeitsblatt G676‑B1 in Abstimmung mit dem NB durchführen. Die Umbauunternehmen verpflichten sich, die Umbauarbeiten nur zuverlässigem und speziell für Umstell‑ und Anpassungsarbeiten geschultem Personal zu übertragen.

Dieses Merkblatt G106 gibt Hinweise zum Umfang der erforderlichen Personalqualifikation und den Inhalten der entsprechenden Schulungen.
Vorwort

1 Anwendungsbereich

2 Normative Verweisungen

3 Begriffe, Symbole, Einheiten und Abkürzungen

3.1 Fachkräfte

3.2 Referenten

3.3 Prüfer

3.4 Umbau

4 Qualifizierung zur Fachkraft

5 Grundlagenmodul

5.1 Allgemeine Anforderungen

5.2 Schulungsschwerpunkte ? TheoretischeVermittlung

5.2.1 Grundlagen der Erdgasversorgung undEinordnung der Marktraumumstellung

5.2.2 Gastechnische Grundlagen

5.2.3 Rechtliche Rahmenbedingungen und technischesRegelwerk

5.2.4 Unfallverhütung bei Arbeiten an Gasanlagen

5.2.5 Gasgerätetechnik

5.2.6 Häusliche Gasinstallationen/Anforderungender TRGI

5.2.7 Gasgeräteaufstellung/Schutzziele derVerbrennungsluftversorgung/Bestandsschutzthematik

5.2.8 Überblick zu industriellen und gewerblichenGasanwendungen

5.3 Schulungsinhalte ? Praktische Übungen

5.3.1 Werkzeug und Messtechnik

5.3.2 Gasgerätearten

5.3.3 Häusliche Gasinstallation

5.3.4 Gasgeräteaufstellung

5.4 Erfolgskontrolle

6 Zertifikatsmodul

6.1 Allgemeine Anforderungen

6.2 Schulungsschwerpunkte ? TheoretischeVermittlung

6.2.1 Grundlagen und Einordnung derMarktraumumstellung

6.2.2 Projektablauf derMarktraumumstellung/Gasgeräteanpassung

6.2.3 Technische Regeln für Gasinstallationen undDGUV 100-500 Kap. 2.31

6.2.4 Datenerfassung und DVGW-Anpassungsdatenbank

6.2.5 Kundenkommunikation

6.3 Schulungsschwerpunkte ? praktische Übungen

6.3.1 Gasgeräte

6.3.2 Gasgeräteanpassung

6.3.3 Umgang mit Messtechnik

6.4 Erfolgskontrolle

7 Fachliche Anforderungen an Referenten, Prüferund Schulungsunterlagen

7.1 Referenten

7.2 Prüfer

7.3 Schulungsunterlagen