DIN EN 888 05/2023 -PDF-Datei-

Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch - Eisen(III)chlorid

85,30 €*
  • DVGW
  • 21 Seiten
  • 2023
  • 1
  • 1
  • 511114
ST
Produktart

85,30 €*

DIN EN 888 ist anzuwenden für Eisen(III)chloridlösung a) und Eisen(III)chloridhexahydrat b) zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch.

DIN EN 888 beschreibt die Eigenschaften von Eisen(III)chlorid a) und b) und legt die Anforderungen sowie die entsprechenden Analysenverfahren für Eisen(III)chlorid a) und b) fest.

DIN EN 888 enthält Angaben für dessen Anwendung in der Wasseraufbereitung und legt darüber hinaus Regeln für die sichere Handhabung und Verwendung von Eisen(III)chlorid fest.

Europäisches Vorwort

Einleitung

1 Anwendungsbereich

2 Normative Verweisungen

3 Begriffe

4 Beschreibung

4.1 Identifizierung

4.1.1 Chemische Bezeichnung

4.1.2 Synonyme oder allgemeine Bezeichnungen

4.1.3 Relative molekulare Masse

4.1.4 Summenformel

4.1.5 Chemische Formel

4.1.6 CAS-Registrier-Nummer

4.1.7 EINECS-Nummer

4.2 Handelsformen

4.3 Physikalische Eigenschaften

4.3.1 Äußere Form

4.3.2 Dichte

4.3.3 Löslichkeit (in Wasser)

4.3.4 Dampfdruck

4.3.5 Siedepunkt bei 100 kPa

4.3.6 Schmelz- und Gefrierpunkt

4.3.7 Spezifische Wärme

4.3.8 Viskosität (dynamische)

4.3.9 Kritische Temperatur

4.3.10 Kritischer Druck

4.3.11 Mechanische Härte

4.4 Chemische Eigenschaften

5 Reinheitskriterien

5.1 Allgemeines

5.2 Zusammensetzung des Handelsproduktes

5.3 Qualität des Produkts

5.4 Typ des Produkts

6 Prüfverfahren

6.1 Probenahme

6.2 Analyse

7 Kennzeichnung – Transport – Lagerung

7.1 Lieferformen

7.2 Gefahren- und Sicherheitskennzeichnung gemäß EU-Richtlinien

7.3 Transportvorschriften und -kennzeichnung

7.4 Produktkennzeichnung

7.5 Lagerung

7.5.1 Langzeitstabilität

7.5.2 Unzulässige Lagerungsbedingungen

Anhang A (informativ) Allgemeine Angaben zu Eisen(III)chlorid

A.1 Herkunft

A.1.1 Rohstoffe

A.2 Herstellungsverfahren

A.2.1 Allgemeines

A.2.2 Qualität des Handelsprodukts

A.3 Anwendung

A.3.2 Anwendungsform des Produkts

A.3.3 Dosiermenge

A.3.4 Dosiermittel

A.3.5 Nebeneffekte

A.3.6 Entfernen des überschüssigen Produktes

Anhang B (normativ) Allgemeine Sicherheitsregeln

B.1 Regeln für sichere Handhabung und Verwendung

B.2 Verhalten im Notfall

B.2.1 Erste Hilfe

B.2.2 Unbeabsichtigte Freisetzung

B.2.3 Brandbekämpfung

Literaturhinweise

Das könnte Sie auch interessieren:

DIN EN 889 05/2023 -PDF-Datei-
DIN EN 889 ist anzuwenden für Eisen(II)sulfat-Heptahydrat und Eisen(II)sulfat-Monohydrat zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch. DIN EN 889 beschreibt die Eigenschaften von Eisen(II)sulfat-Heptahydrat und -Monohydrat und legt die Anforderungen sowie die entsprechenden Analyseverfahren fest. DIN EN 889 enthält Angaben für deren Anwendung in der Wasseraufbereitung und legt darüber hinaus Regeln für die sichere Handhabung und Verwendung von Eisen(II)sulfat fest.
85,30 €*
DIN EN 890 05/2023 -PDF-Datei-
DIN EN 890 gilt für Eisen(III)sulfat-Lösung mit unterschiedlichen Eisen- und/oder Säuregehalten (siehe 4.2) zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch. DIN EN 890 beschreibt die Eigenschaften von Eisen(III)sulfat-Lösung und legt die Anforderungen sowie die entsprechenden Analysenverfahren für Eisen(III)sulfat-Lösung fest. DIN EN 890 enthält Angaben für deren Anwendung in der Wasseraufbereitung und legt darüber hinaus Regeln für die sichere Handhabung und Verwendung von Eisen(III)sulfat-Lösung fest.
85,30 €*
DIN EN 891 05/2023 -PDF-Datei-
DIN EN 891 ist anzuwenden für Eisen(III)chloridsulfat zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch. DIN EN 891 beschreibt die Eigenschaften von Eisen(III)chloridsulfat und legt die Anforderungen sowie die entsprechenden Analysenverfahren für Eisen(III)chloridsulfat fest. DIN EN 891 enthält Angaben für dessen Anwendung in der Wasseraufbereitung und legt darüber hinaus Regeln für die sichere Handhabung und Verwendung von Eisen(III)chloridsulfat fest.
85,30 €*