wvgw Fachbücher


Fachbücher

Speziell für die Gas- und Wasserbranche

Als spezialisierter Fachverlag veröffentlichen wir bewährte Nachschlagewerke und Praxishilfen für die Energie- und Wasserbranche. Ob als Fachbuch, Online-Datenbank oder PDF-Dokument im Download.

 Netztechnische Berufe, Band 3: Technologie der Wassernetze
Weiterbildung ist für Mitarbeiter in der Energie‑ und Wasserwirtschaft ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Aus diesem Grunde haben sich verschiedene Verbände und Unternehmen zusammengetan, um auf Basis der DIHK‑Fortbildungsordnungen und den dazugehörigen Rahmenplänen eine Reihe von Fachbüchern zu erstellen.Die Fachbuchreihe vermittelt den Auszubildenden, Netzmonteuren und Netzmeistern umfassendes Grundwissen und praxisnahe Fachkenntnisse. Die Schriftleiter und Autoren haben als langjährige Experten für Versorgungsnetze ihre Erfahrungen zusammengetragen und die Fachbücher nach den Rahmenplänen strukturiert.
Preis ab: 98,00 €*
Neu
132. Wasserstatistik (Berichtsjahr 2020) Excel-Datei
Die BDEW-Statistik beinhaltet u. a. Angaben zur Wasserabgabe an Verbraucher, Wasserförderung, Investitionsentwicklung und zum spezifischen Wassergebrauch. Bezogen auf die Wasserförderung erfasst die BDEW-Wasserstatistik rund 80 Prozent der insgesamt von der öffentlichen Wasserversorgung in Deutschland geförderten Wassermenge. Damit liegen Daten vor, die als Basis für eine Hochrechnung der Gesamtheit der öffentlichen Wasserversorgung in Deutschland dienen können.
551,05 €*
Neu
132. Wasserstatistik (Berichtsjahr 2020) Online Version
Die BDEW-Statistik beinhaltet u. a. Angaben zur Wasserabgabe an Verbraucher, Wasserförderung, Investitionsentwicklung und zum spezifischen Wassergebrauch. Bezogen auf die Wasserförderung erfasst die BDEW-Wasserstatistik rund 80 Prozent der insgesamt von der öffentlichen Wasserversorgung in Deutschland geförderten Wassermenge. Damit liegen Daten vor, die als Basis für eine Hochrechnung der Gesamtheit der öffentlichen Wasserversorgung in Deutschland dienen können.
610,97 €*
Neu
132. Wasserstatistik Bundesausgabe, Berichtsjahr 2020
Die BDEW‑Statistik beinhaltet u. a. Angaben zur Wasserabgabe an Verbraucher, Wasserförderung, Investitionsentwicklung und zum spezifischen Wassergebrauch.
406,60 €*
Neu
141. Gasstatistik Bundesausgabe, Berichtsjahr 2019
Die neue Gasstatistik enthält u. a. Angaben zu Gasbilanzen, Gasabgabedaten, Kundenzahlen, Investitionsvolumina, betriebswirtschaftliche sowie technische Daten und Kennziffern. Neben den Gesamtauswertungen liefert Ihnen die Publikation auch detaillierte Einzelergebnisse der Orts‑ und Regionalversorgungsunternehmen.
393,76 €*
92. Stromstatistik Berichtsjahr 2017 Jahresdaten der Stromversorger
Die 92. Stromstatistik enthält die Daten von Unternehmen mit Stromverkauf an Letztverbraucher, Erzeugergesellschaften und Netzbetreibergesellschaften. Neben den Einzelergebnissen der Unternehmen beinhaltet die 92. Stromstatistik allgemeine statistische Daten zu einer Bandbreite von Themen, z. B. Fläche, Einwohnerzahl und Verbrauch aus dem Netz der Stromversorger 2017Entwicklung der Investitionen der Stromversorger 2007 ‑ 2017Stromkreislängen nach Spannungsgruppen.Diesen zusammenfassenden grafischen und tabellarischen Auswertungen folgen die Erläuterungen zu den Erhebungsmerkmalen der Einzelergebnisse. Zwei Register, jeweils sortiert nach Namen bzw. Sitz der Stromversorger, geben eine schnelle Übersicht über die erfassten Unternehmen. Der Hauptteil ‑ die Einzelergebnisse der Unternehmen in Tabellenform ‑ ist nach den Marktfunktionen Erzeuger, Netzbetreiber und Vertrieb unterteilt. Neben der gedruckten Fassung sind die Einzelergebnisse auch als Online‑Datenbank (www.bdew‑statistik‑ergebnisse.de) und als MS‑Excel‑Datei verfügbar.
538,21 €*
Anpassung von Kennzahlensystemen für gezielte Vergleiche in der Wasserversorgung
Benchmarking hat sich als Instrument der Modernisierungsstrategie in der Wasserwirtschaft etabliert. In der Folge ist eine Vielzahl von Kennzahlsystemen entwickelt und zur Anwendung gebracht worden. Das Buch befasst sich mit der Strategie und der Anpassung von Kennzahlensystemen in der Wasserversorgung unter besonderer Berücksichtigung der Vergleichbarkeit. Die Theorie wird mit Verweisen auf die zugrundeliegende Literatur beschrieben. Es werden konkrete Handlungsempfehlungen zu jedem Thema vorgeschlagen und die Umsetzbarkeit durch Praxisbeispiele belegt. Ziel ist es, den Leser gemeinsam mit dem DVGW‑Merkblatt W 1100 und dem DVGW‑/ DWA‑Leitfaden Benchmarking in die Lage zuversetzen, Kennzahlenvergleiche erfolgreich durchzuführen. Der Autor Dipl.‑Ing. Kay Möller ist Projektmanager bei der aquabench GmbH und mit verschiedenen Benchmarkingprojekten der Wasserwirtschaft betraut. Er hat sich bereits während seines Studiums des Bauingenieurwesens auf Kennzahlensysteme und Bewertungsinstrumente spezialisiert und zahlreiche Projekte von der theoretischen Entwicklung über die Anwendung bis zur Auswertung und Maßnahmenableitung bei den Auftraggebern begleitet und verantwortlich durchgeführt. Diese Erfahrungen sind in die vorliegende Arbeit eingeflossen.
79,00 €*
Aquädukte
Dieses Buch gibt auf 396 reich bebilderten Seiten einen großen Überblick über die Techniken der römischen Wasserversorgung. Hier werden die neuesten Forschungsergebnisse zum Aquäduktbau im Imperium Romanum vorgestellt. Völlig neue Antworten gibt es z. B. auf die Fragen zu den unglaublich genauen Gefälleabsteckungen der römischen Ingenieure. In einem eigenen Kapitel wird der wohl großartigste Technikbau der Antike nördlich der Alpen ausführlichst behandelt: Die römische Wasserleitung aus der Eifel nach Köln. Regelrecht überrascht sein wird der Leser von einem dritten Kapitel, in dem die Verwendung des Römerkanals im Mittelalter beschrieben wird. Hier geht es um die mittelalterliche Bearbeitung der Kalkablagerungen im Römerkanal: Aus Kalksinter wurde unter der Hand der Steinmetzen Aquäduktmarmor. Und dieses feine Material war innerhalb Europas als Schmuckstein für die romanischen Bauten begehrt wie der feinste Marmor. Also: Dieses Buch gibt einen großartigen Überblick von römischen Wasserleitungen bis zu deren Recycling im Mittelalter.
30,00 €*
Arbeitshilfen für den Brunnenbauer
In der 2. Auflage des Bestsellers beschreibt Michael Tholen auf über 350 Seiten detailliert und praxisnah alles Wissenswerte für den Bau und Betrieb von Brunnen und Grundwassermessstellen. Er analysiert mögliche Arbeitstechniken und empfiehlt anhand zahlreicher Beispiele machbare Vorgehensweisen. Leser bekommen konkrete Handreichungen für die Lösung der komplexen Aufgaben und Vorschläge für schnelle, kostengünstige und sichere Arbeitsabläufe. Mit Hilfe zahlreicher Grafiken werden die Arbeitsschritte dargestellt und erklärt.Profitieren Sie vom umfangreichen Know‑how des Autors u. a. auch durch seine Mitarbeit beim DVGW‑Regelwerk sowie aus seiner langjährigen Erfahrung als Fachlehrer für Brunnen‑ und Spezialtiefbau und als Mitglied im Meisterprüfungsausschuss. Investieren Sie in ein Fachbuch, das Ihnen auf dem aktuellen Stand der Technik die tägliche Arbeit optimiert und erleichtert.
64,80 €*
Neu
Arbeitshilfen Geothermie
Die Nutzung von Erdwärme erlebt derzeit durch die angestrebten Klimaschutzziele und durch die Suche nach einer regionalen und effizienten Technologie einen enormen Aufschwung. Die zweite vollständig überarbeitete Auflage des Fachbuches „Arbeitshilfen Geothermie“ liefert den Fachleuten aus Versorgungsunternehmen, ausführenden Bohrunternehmen, zuständigen Behörden und Ingenieurbüros das notwendige Fachwissen für den qualitätsgerechten Umgang mit und die Ausführung von oberflächennahen Erdwärmesystemen. Detailliert und verständlich werden die komplexen Zusammenhänge mit Hilfe zahlreicher Grafiken, Abbildungen und Tabellen dargestellt. Grundlagen, Praxiserfahrung und Arbeitstechniken werden aufgeführt. Damit bietet das Fachbuch Hilfestellungen und Lösungen für die fachgerechte Umsetzung.
89,00 €*
Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung
In diesem Leitfaden erläutert die Autorin Schritt für Schritt, wie betrieblicher Datenschutz erfolgreich in der Praxis umgesetzt werden kann. Die zweite Auflage wurde vollständig überarbeitet und berücksichtigt die neue EU‑Datenschutz‑Grundverordnung (EU‑DSGVO). Vermittelt wird das gesamte Know‑how zum Thema: Vom Grundlagenwissen bis zu sofort anwendbaren Handlungsanleitungen und Umsetzungshilfen. Zusätzlich können aus der Beuth‑Mediathek über 45 Mustervorlagen abgerufen werden.Die Autorin Dr. Grit Reimann ist seit vielen Jahren als Datenschutzbeauftragte für Unternehmen tätig. Ihre methodischen Kenntnisse für eine erfolgreiche praktische Umsetzung gibt sie als Unternehmensberaterin, Auditorin und Trainerin weiter.
68,00 €*
Neu
Bohrbrunnen
Alle Entwicklungen im Brunnenbau sind mit einem steigenden qualitativen und quantitativen Nutzungs‑ und Schutzanspruch an die für die Wasserversorgung wichtige Ressource Grundwasser verbunden. Brunnenleistungen wurden durch Verbesserungen der Bohrtechnik und neue Ausbaumaterialien gesteigert; die Leistungsfähigkeit von Brunnenpumpen und die Funktionssicherheit der  Ausbaumaterialien stiegen an. Die hygienischen Ansprüche an die Trinkwasserbeschaffenheit erfordern ein kontrollierbar dichtes Bauwerk und einen sicheren Brunnenbetrieb. Hinzu kommen die wirtschaftlichen Vorgaben an die Langlebigkeit von Brunnen. Nicht zu vergessen sind die gestiegenen Anforderungen an die Qualifizierung der Brunnenbauer.Auch die 10. überarbeitete Auflage folgt der von Erich Bieske aufgestellten Leitlinie, nach der ein Bohrbrunnen von seiner Entstehung und seinen hydraulischen Eigenschaften bis zur Planung und Herstellung praxisorientiert beschrieben wird. Der Autor betrachtet darüber hinaus die Wartung und Instandhaltung des individuellen Bauwerks Bohrbrunnen. Ein Kapitel befasst sich dem Brunnenbau und seinen besonderen Herausforderungen in Entwicklungsländern. Zahlreiche Fotos und Grafiken lockern das Erscheinungsbild auf. Die Regelwerke und Normen im Brunnenbau sind auf dem neuesten Stand eingearbeitet worden.Das Fachbuch richtet sich an alle, die mit der Planung, Genehmigung, Herstellung und dem Betrieb von Brunnenanlagen für die Trinkwasserversorgung und benachbarter Disziplinen betraut sind.
179,00 €*
Buchpaket: G 600 DVGW-TRGI 2018 und Kommentar (Gasinstallation)
Der TRGI‑Kommentar Praxis der Gasinstallation ist eine wichtige Ergänzung zur DVGW‑TRGI und liefert verständlich und praxisnah die Interpretation der Regelsetzung. Die komplette Überarbeitung des bewährten Kommentars wurde 2018 wieder gemeinsam vom DVGW und ZVSHK herausgegeben. Der TRGI‑Kommentar dient auch als Ergänzung zu den Schulungsunterlagen bei den relevanten Kursen.2018 ist die DVGW‑TRGI mit zahlreichen Änderungen und Anpassungen erschienen. Sie wird vom offiziellen Regelsetzer, dem DVGW Deutscher Verein des Gas‑ und Wasserfaches e. V. herausgegeben. Für ein rechtssicheres und technisch korrektes Arbeiten ist die TRGI die Pflichtlektüre für Installateure, Mitarbeiter in Versorgungsunternehmen, und Behörden. Neuerungen Änderungen der bauaufsichtlichen Rahmenbedingungen, insbesondere Aufnahme eines neuen Ansatzes zur Verbrennungsluftversorgung Aufnahme europäisch neu eingeführter Arten von GasgerätenAnpassung an die neue Rechtsprechung Aufnahme neuer Installationstechniken Fortschreibung "Bemessungsverfahren Leitungsanlage" und des Abschnitts "Lösbare Geräteanschlussleitungen" Präzisierung des Abschnitts Prüfen/Wiederinbetriebnahme Leitungsanlage Anpassung an die aktuelle Normung
Preis ab: 210,37 €*
Die neue Trinkwasserverordnung - Der Kommentar aus rechtlicher und technisch-wirtschaftlicher Sicht
Die neue und vierte Auflage des Kommentars zur Trinkwasserverordnung gibt einen umfassenden rechtlichen und technisch‑wirtschaftlichen Einblick über die neue, 2018 in Kraft getretene Trinkwasserverordnung. Wasserversorgungsunternehmen, Fachlabore, Gesundheitsämter, Hauseigentümer und Verbraucher müssen sich auf neue Regelungen einstellen. Und auch auf Bund, Länder, Gemeinden sowie gewerbliche Vermieter kommen erweiterte Pflichten zum sicheren Betrieb der Trinkwasser‑Installation zu.Schwerpunkte der neuen Auflage sind die Interpretation des geltenden Trinkwasserrechtes sowie Hinweise und Empfehlungen zu Parametern, Analyseverfahren und Untersuchungen. Zudem werden die geplanten Trinkwasserregelungen auf europäischer Ebene vorgestellt, die neue Herausforderungen für die Branche bringen werden. Die Trinkwasserqualitäten in Deutschland und in der Europäischen Union werden bewertet und ein Vergleich der deutschen und europäischen Anforderungen aufgezeigt. Zudem werden Informationen zu Nicht‑Trinkwasser und zu der geplanten EU‑Verordnung zur Wasserwiederverwendung gegeben. Die aktuelle Problematik der Materialien und Bauprodukte in Kontakt mit Trinkwasser sowie mögliche Lösungswege werden erstmals erörtert.
89,90 €*
DIN-TB 12/1: Wasserversorgung 1
Die neue, 13. Auflage im DIN A5‑Format stellt die wichtigsten Dokumente für die Bereiche Wassergewinnung und ‑untersuchung, Wasseraufbereitung (Verfahren) und Trinkwasserbehandlung in gebündelter Form bereit.Von den insgesamt 38 Normen sind 16 aktualisiert oder neu aufgenommen worden. Damit erhalten Sie die wichtigsten europäischen und nationalen Normen und Technischen Regeln des DVGW zu o. g. Bereichen der Wasserversorgung.Nutzen Sie den Preisvorteil: Gegenüber dem Einzelkauf der enthaltenen Dokumente sparen Sie mit diesem DIN‑Taschenbuch über 2.600 Euro!Neu aufgenommene Normen: DIN 2001‑3, DIN 4900‑1, ‑2, DIN 4904, DIN EN 15161Geänderte Normen: DIN 1239, DIN 2000, DIN 2001‑2, DIN 4918, DIN 4925‑1, ‑2, ‑3, DIN 4926, DIN 19605, DIN 19627, DIN 19645.Der Normenreihe DIN 2001 wurde ein dritter Teil hinzugefügt. Im Einzelnen enthält das Fachbuch Normen zu folgenden vier Fachgebieten der Wasserversorgung:Allgemeine Normen Leitsätze der zentralen Trinkwasserversorgung und die Anforderungen an Trinkwasser, Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Anlagen; Trinkwasserversorgung aus Kleinanlagen und nicht ortsfesten Anlagen, hierunter der neue Normenteil DIN 2001‑3 u. a. WassergewinnungNormen für die verschiedenen Techniken und Baustoffe des Brunnenbaus, darunter die aktualisierte Normenreihe DIN 4925 "Filter‑ und Vollwandrohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid für Brunnen" u. a.Wasseraufbereitung (Verfahren)Diverse Verfahren, darunter die überarbeitete Norm DIN 19605 "Festbettfilter zur Wasseraufbereitung - Aufbau und Bestandteile" und DIN 19627 "Ozonerzeugungsanlagen zur Wasserbehandlung" u. a.TrinkwasserbehandlungAnlagen zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden: mechanisch wirkende Filter, Enthärter und Dosiersysteme, sowie die neu aufgenommene Norm DIN EN 15161 "Anlagen zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden - Einbau, Betrieb, Wartung und Reparatur".Das DIN‑Taschenbuch 12/1 bietet allen Fachleuten, die mit dem Bau von Wasserversorgungsanlagen befasst sind, eine nützliche Arbeitshilfe zur sach‑ und normgerechten Erledigung ihrer Planungs‑ und Bauaufgaben.
232,00 €*
DVFG-Prüfhandbuch 1. Ergänzung 08/2015
Mit dieser Ergänzungslieferung wird der Abschnitt 1.4.2 „Bestandsschutz“ um 10 Praxisbeispiele erweitert, an denen die Begriffe wesentliche Veränderung und Änderung verdeutlicht werden und inwieweit sich daraus eine Nachrüstpflicht für bestehende Flüssiggas-Anlagen ergibt. Weiterhin wurden im Abschnitt 4.1 „Regelwerksanforderungen für die Aufstellung eines Flüssiggas-Behälters“ alle Feststellungstexte aufgrund der gesammelten Erfahrungen überprüft und im Ergebnis einzelne Regelwerksanforderungen gestrichen, redaktionell geändert oder neue hinzugefügt. Alle geänderten oder neu hinzugefügten Feststellungstexte sind markiert. Ganz neu aufgenommen wurde der Abschnitt 4.2 „Regelwerksanforderungen für Leitungsanlagen-Flüssiggas“. Vergleichbar zu den Regelwerksanforderungen für die Aufstellung eines Flüssiggas-Behälters wurden hier in den HG 30 bis 38 die Regelwerksanforderungen für Rohrleitungen zusammengestellt, die in der Form auch gute Voraussetzungen für die Verarbeitung per EDV bieten.
22,99 €*

Wenn es um die die Technischen Regeln zur Gasinstallation, die neue Trinkwasserverordnung oder Tarifinformationen geht, bei der wvgw finden Sie konkretes Wissen für Ihre praktische Arbeit. Denn alle Autoren sind Experten der Energie- und Wasserwirtschaft. Unsere Fach- und Sachkompetenz erhalten wir durch unsere Gesellschafter. Das sind die Spitzenverbände der deutschen Energie- und Wasserwirtschaft: der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW), der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) sowie der Rohrleitungsbauverband e. V. (rbv).